Islam allgemein

Gewalt und Terror

Für Terrorismus und willkürliche Gewalt gibt es im Islam keinen Platz. Im Koran heißt es:„(…) wenn jemand einen Menschen tötet, ohne dass dieser einen Mord begangen hätte, oder ohne dass ein Unheil im Lande geschehen wäre, es so sein soll, als hätte er die ganze Menschheit getötet; und wenn jemand einem Menschen das Leben erhält, […]

Gewalt und Terror Read More »

Demokratie

Die Demokratie ist eine Herrschaftsform, bei der die Menschen entscheiden, wie sie ihr Leben ausrichten sollen, was erlaubt und was verboten sein sollte. Es ist also letztlich der Mensch, der über sein Leben und die Gesetze bestimmt. Sie stammt aus dem alten Griechenland und wird vor allem vom Westen propagiert. Im Gegensatz dazu steht der

Demokratie Read More »

Frauen

Der Respekt vor Frauen gehört zu wichtigen islamischen Werten. In diesem Zusammenhang ist auch die Bedeckung mit Kopftuch und Mantel sowie die Geschlechtertrennung zu sehen, die die Frau nicht etwa unterdrücken, sondern vielmehr wie eine kostbare Perle schützen sollen. Die gläubigen Frauen bedecken sich freiwillig und gerne, denn sie tun dies aus Gehorsam gegenüber Allah

Frauen Read More »

Säkularismus

Eines der entscheidenden Unterschiede, die den Islam von anderen Offenbarungen (Religionen) trennt, ist die Tatsache, dass er nicht bloß das Verhältnis des Menschen zu seinem Schöpfer regelt und die religiösen Pflichten zur Privatsache degradiert. Vielmehr regelt der Islam alle Bereiche des Menschen und der Gesellschaft. Er regelt unsere Beziehung zum Schöpfer, zu uns selbst, zu

Säkularismus Read More »

Islamische Kleiderordnung

Der Islam regelt sowohl die Kleidung der Frau als auch die des Mannes. Dünne, enge und körperbetonte Kleidung ist beiden Geschlechtern nicht erlaubt.Die schützenswerten Bereiche (sogenannte Aura) beider Geschlechter sind stets zu bedecken. Unser Schöpfer Allah (t.) weiß am besten, welche Bereiche und Körperteile eines Mannes und der einer Frau reizend und verführerisch auf das

Islamische Kleiderordnung Read More »

Homosexualität

Was sagt der Islam? Allah (t) hat uns Menschen aus Mann und Frau erschaffen, und von den beiden ließ Er viele Völker und Stämme entstehen. „O ihr Menschen, Wir haben euch aus Mann und Frau erschaffen und euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf dass ihr einander erkennen mögt…“(Koran, Sure 49, Vers 13) Der Fortbestand

Homosexualität Read More »

Unterdrückung der Frau

Vor Allah (t.) sind Mann und Frau gleichwertig und es gibt kein einziges Beispiel aus dem Leben des Propheten (s.), dass er seine Frauen schlecht behandelt hat. Das Gegenteil war der Fall. Er (s.) war er immer verständnisvoll und sanftmütig zu ihnen. Er half im Haushalt und verzieh ihnen auch grobe Fehler. Viele Rechte, die

Unterdrückung der Frau Read More »

Der Eintritt in den Islam

Die Lebensspanne jedes Menschen ist von Allah (t.) festgelegt und niemand weiß vorher, wann der Zeitpunkt seines Todes eintreten wird. Es ist daher von elementarer Bedeutung als Muslim zu sterben, denn ein Mensch, der Allah (t.) und seinen Gesandten nicht akzeptiert, wird ohne Zweifel in die Hölle kommen. Dort wird er auf ewig unendliche Qualen

Der Eintritt in den Islam Read More »

Intime Beziehungen außerhalb der Ehe

Der Islam schützt die Gesellschaft, indem sie die Familie fördert und außereheliche Beziehungen verbietet. Letztere Beziehungen sind unmoralisch, oft verbunden mit niedrigem Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein. Ist einer der Partner gar verheiratet, führt sie zur Zerstörung von existierenden Familien mit verheerenden Folgen für alle Familienmitglieder, vor allem aber für die Kinder. Die Ehe dient als Schutz

Intime Beziehungen außerhalb der Ehe Read More »

Homosexualität

Allah (t) hat uns Menschen aus Mann und Frau erschaffen, und von den beiden ließ Er viele Völker und Stämme entstehen. „O ihr Menschen, Wir haben euch aus Mann und Frau erschaffen und euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf dass ihr einander erkennen mögt…“(Koran, Sure 49, Vers 13) Der Fortbestand der Menschheit hängt allein

Homosexualität Read More »