Sahih Al Bukhari – Buch 04

(1867-1885) – Die Vorzüglichkeit von Al-Madina

1867 – … Anas, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Al-Madina ist ein geschütztes Gebiet, das von einer bestimmten Markierung zu einer anderen bestimmten Markierung reicht, wo keine Pflanze zerstört und keine Freveltat begangen werden darf. Wer dort eine Freveltat begeht, auf dem ruht der Fluch Allahs […]

(1867-1885) – Die Vorzüglichkeit von Al-Madina Read More »

(1891-2000) – Das Fasten (As-Saum)

1891 – … Talha Ibn ‘Ubaidu-llah berichtete:”Ein Wüstenaraber kam mit ungekämmten Haaren zum Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, und sagte:»O Gesandter Allahs, sag mir, was Allah mir an Gebeten zur Pflicht gemacht hat!«Der Prophet sagte:»Es sind die fünf Gebete, es sei denn, du verrichtest darüber hinaus freiwillige Gebete!«Der Mann sagte: »Sag mir,

(1891-2000) – Das Fasten (As-Saum) Read More »

(2008-2013) – Das erquickende Gebet im Ramadan (Salatu-t-Tarawih)

2008 – … Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes über den Monat Ramadan sagte:”Wer immer – aus dem Glauben heraus und aus der Hoffnung auf den Lohn Allahs – diesen (Monat) im Beten verbringt, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben.“ (1) (1) Siehe

(2008-2013) – Das erquickende Gebet im Ramadan (Salatu-t-Tarawih) Read More »

(2014-2017) – Die Vorzüge der Lailatu-l-Qadr (Nacht der Macht bzw. der Bestimmung)

2014 – … Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Wer immer – aus dem Glauben heraus und der Hoffnung auf den Lohn Allahs – im Ramadan fastet, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben. Und wer immer – aus dem Glauben heraus und aus der Hoffnung

(2014-2017) – Die Vorzüge der Lailatu-l-Qadr (Nacht der Macht bzw. der Bestimmung) Read More »

(2025-2031) – Das Sich-Zurückziehen (I‘tikaf)

2025 – … ‘Abdullah Ibn ‘Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:”Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, pflegte sich in den letzten zehn Tagen des Monats Ramadan zurückzuziehen.“ (1) (1) Über „das Sich-Zurückziehen (I‘tikaf)“ vgl. die Bestimmungen im Titel: „Ar-Rayyan und das Fasten im Ramadan“, Islamische Bibliothek. 2026 – … Aischa, Allahs Wohlgefallen

(2025-2031) – Das Sich-Zurückziehen (I‘tikaf) Read More »

(2239-2240) – Der Kredit (Salam)

Terminus bitte nicht verwechseln mit dem Wort “Salam” (Friede). 2239 – … Ibn ‘Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:”Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, kam nach Al-Madina und fand vor, dass die Leute Kredite gegen Früchte für die Dauer von einem Jahr und zwei Jahren gewährten …. Der Prophet sagte:»Wer einen Kredit

(2239-2240) – Der Kredit (Salam) Read More »

(2257-2259) – Das Vorkaufsrecht (Schuf‘a)

2257 – … Dschabir Ibn ‘Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete:”In seiner Rechtsprechung erkannte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, das Vorkaufsrecht an, solange dabei keine Teilung stattfand. Wenn aber bereits Grenzen gezogen und Wege geebnet worden waren, so war das Vorkaufsrecht nicht anzuwenden.“ 2259 – … Aischa Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete:”Ich

(2257-2259) – Das Vorkaufsrecht (Schuf‘a) Read More »

(2262-2280) – Der Arbeitslohn (Idschara)

2262 – … Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Allah entsandte keinen Propheten, der nicht Schafe gehütet hätte.“ Die Gefährten des Propheten fragten: ”Du auch?“ Und er antwortete:”Ja! Ich hütete sie gewöhnlich gegen Lohn für die Leute von Makka.“ (1) (1) Aus diesem Hadith erkennen

(2262-2280) – Der Arbeitslohn (Idschara) Read More »