Sahih Al Bukhari

(6772-6848) – Das Strafrecht (Hudud)

6772 – … Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Derjenige, der Unzucht begeht, begeht diese nicht in dem Augenblick, in dem er an Allah glaubt. Und derjenige, der Alkohol trinkt, trinkt ihn nicht in dem Augenblick, in dem er an Allah glaubt. Und derjenige,

(6772-6848) – Das Strafrecht (Hudud) Read More »

(6862-6916) – Die Blutschuld (Diyya)

6862 – … Ibn ‘Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Der Muslim bleibt stets unbedrängt im Rahmen seiner Religion, solange er kein widerrechtliches Blutvergießen begangen hat.“ 6864 – … ‘Abdullah Ibn Mas‘ud berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Das erste, über

(6862-6916) – Die Blutschuld (Diyya) Read More »

(6921-6935) – Apostasie und Aufständigkeit

6921 – … Ibn Mas‘ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: ”Ein Mann sagte:»O Gesandter Allahs, werden wir für das zur Rechenschaft gezogen, was wir in der Dschahiliyya (1) getan haben?«Der Prophet sagte:»Wer Gutes im Islam tut, wird nicht für das zur Rechenschaft gezogen, was er in der Dschahiliyya getan hat; wer aber im Islam Schlechtigkeiten

(6921-6935) – Apostasie und Aufständigkeit Read More »

(6948-6952) – Die Nötigung (Ikrah)

6948 – … Ibn ‘Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: ”Der Qur’an-Vers (4:19):O ihr, die ihr glaubt, euch ist nicht erlaubt, Frauen gegen ihren Willen zu beerben … <wurde offenbart, da folgender Brauchtum üblich war: Wenn ein Mann starb, hatten seine Erben Vorrecht über seine Witwe. Wenn einer unter ihnen sie heiraten wollte, konnte er

(6948-6952) – Die Nötigung (Ikrah) Read More »

(7137-7213) – Grundlagen der Staatsführung (Ahkam)

7137 – … Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Wer mir Gehorsam leistet, der leistet in Wirklichkeit Gehorsam gegenüber Allah; und wer mir Ungehorsam leistet, der leistet in Wirklichkeit Ungehorsam gegenüber Allah. Und wer demjenigen Amir, (1) den ich eingesetzt habe, Gehorsam leistet, der

(7137-7213) – Grundlagen der Staatsführung (Ahkam) Read More »

(7226-7235) – Das Wünschen (Tamanni)

7226 – … Abu Huraira berichtete:”Ich hörte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagen:»Ich schwöre bei Dem, in Dessen Hand mein Leben ist, dass ich – wenn da keine gläubigen Menschen wären, die sich nicht wohlfühlten, wenn sie (für den Kampf) hinter mir zurückbleiben würden, weil ich nichts (an Reittier) finde, auf

(7226-7235) – Das Wünschen (Tamanni) Read More »

(7280-7311) – An der Sunna festhalten

7280 – … Abu Huraira berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:”Jeder in meiner Umma wird ins Paradies eintreten, mit Ausnahme desjenigen, der es ablehnt!“Die Leute sagten: ”O Gesandter Allahs, wer lehnt es ab?“ Er sagte:”Wer mir Gehorsam leistet, der tritt ins Paradies ein, und wer mir Ungehorsam leistet, der

(7280-7311) – An der Sunna festhalten Read More »

(7375-7530) – Der Monotheismus (Tauhid)

7375 – … Aischa berichtete:”Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, entsandte einen Mann als Befehlshaber über eine Kampftruppe. Dieser pflegte für seine Gefährten im Gebet den Qur’an zu rezitieren und anschließend mit >qull huwa-llahu ahad< (Sura 112) zu beenden. Nach deren Rückkehr berichteten sie dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, davon

(7375-7530) – Der Monotheismus (Tauhid) Read More »