Buch der Bittgebete (Hadith 1465-1510)

Kapitel 252 Einige Betrachtungen bezüglich des Bittgebetes

Hadith 1496: Usama Ibn Zaid (r) berichtete: Der Gesandte Allahs (s.a.s.) hat gesagt: “Wem eine Wohltat erwiesen wurde und er dem Wohltäter sagte: Möge Allah dich dafür reichlich be-lohnen!, den hat er angemessen gelobt.” (At-Tirmidhi, mit dem Kommentar: Ein guter bis starker Hadith) Hadith 1497: Dschabir (r) berichtete: Der Gesandte Allahs (s.a.s.) hat gesagt: “Verwünscht […]

Kapitel 252 Einige Betrachtungen bezüglich des Bittgebetes Read More »

Kapitel 251 Die Vortrefflichkeit, für Abwesende zu bitten

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht: (Und die nach ihnen kamen, sprechen: «Unser Herr, vergib uns und unseren Brüdern, die uns im Glauben vorangingen..) (59:10) (Und bitte um Vergebung für deine Verfehlungen und für die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen.) (47:19) (Unser Herr, vergib mir und meinen Eltern und den Gläubigen am Tag, an dem

Kapitel 251 Die Vortrefflichkeit, für Abwesende zu bitten Read More »

Kapitel 253 Die segensreichen Wunder und die Vortrefflichkeit der Freunde Allahs

Qur’an:Allah, der Erhabene, spricht: (Fürwahr, diejenigen – die Allah nahestehen – keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie traurig sein. Diejenigen, die glauben und stets gottesfürchtig sind, für sie ist frohe Botschaft in dieser Welt und im Jenseits. Unabänderlich sind Allahs Versprechen. Dies ist fürwahr die höchste Glückseligkeit.) (10:62-64) (Und biege den Stamm

Kapitel 253 Die segensreichen Wunder und die Vortrefflichkeit der Freunde Allahs Read More »