(93) Sura Ad-Duha (Der Vormittag)

Koran, Sure 93, Vers 02

Koranübersetzung: und bei der Nacht, wenn alles still ist! Erläuterung:93:1-2 – Dies ist eine Art Schwur, die Allāh (t) allein zusteht und von uns Menschen nicht angewendet werden darf. Allāh (t) schwört beim Vormittag, den Er erschaffen hat und hinter dem eine gewaltige Gesetzmäßigkeit der Erdumdrehung vor der Sonne geschieht. Das herrliche und angenehme Morgenlicht

Koran, Sure 93, Vers 02 Read More »

Koran, Sure 93, Vers 03

Koranübersetzung: Dein Herr hat dich weder verlassen, noch verabscheut. Erläuterung:93:3 – Mit diesem Schwur in 93:1-2 tröstet Allāh (t) Seinen Propheten Muḥammad, Allāhs Segen und Friede auf ihm, und versichert ihm Seinen Beistand bei der Ausführung seiner Aufgabe. Arabischer Originaltext:مَا وَدَّعَكَ رَبُّكَ وَمَا قَلَىٰ Koranaudio

Koran, Sure 93, Vers 03 Read More »

Koran, Sure 93, Vers 09

Koranübersetzung: Was die Waise angeht, so unterdrücke sie nicht. Erläuterung:93:9-11 – Diese Worte in diesem Versblock bilden ein Gebotskomplex aus drei Punkten: Was die Waise angeht, so unterdrücke sie nicht. Und was den Bittenden angeht, so fahre ihn nicht an, und sprich überall von der Gnade deines Herrn. Der Bittende, oder wörtlich der Fragende, kann

Koran, Sure 93, Vers 09 Read More »