(92) Sura Al-Lail (Die Nacht)

Koran, Sure 92, Vers 03

Koranübersetzung: , und bei Dem, Der das Männliche und das Weibliche erschaffen hat! Erläuterung:92:3 – Hier liegt der Hinweis darauf, dass Allāh (t) alle Lebewesen paarweise erschaffen hat, die sich durch natürliche Vermehrung eines Männlichen und Weiblichen fortpflanzen. Arabischer Originaltext:وَمَا خَلَقَ ٱلذَّكَرَ وَٱلۡأُنثَىٰٓ Koranaudio

Koran, Sure 92, Vers 03 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 04

Koranübersetzung: Wahrlich, euer Eifer ist verschieden. Erläuterung:92:4 – Ziele und Bestrebungen der Menschen sind grundverschieden, damit sie aufeinander angewiesen bleiben und das soziale Gefüge in der menschlichen Gesellschaft verwirklichen. Die Verschiedenheit der Berufe und des Erwerbs zeigen, dass die Menschen einander brauchen und dass sie nicht isoliert voneinander leben können. Es gibt demnach keinen Menschen,

Koran, Sure 92, Vers 04 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 05

Koranübersetzung: Jener aber, der gibt und gottesfürchtig ist Erläuterung:92:5-10 – Unter all den genannten Umständen des verschiedenen Eifers (vgl. oben 92:4 und die Anmerkung dazu) muss man vor Augen halten, dass Erfolg und Heil in allen Lebensphasen davon abhängen, ob man in all seinen Bestrebungen gottesfürchtig ist. Dies wird sich zeigen an seiner Hand, seiner

Koran, Sure 92, Vers 05 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 06

Koranübersetzung: und an das Beste glaubt Erläuterung:92:5-10 – Unter all den genannten Umständen des verschiedenen Eifers (vgl. oben 92:4 und die Anmerkung dazu) muss man vor Augen halten, dass Erfolg und Heil in allen Lebensphasen davon abhängen, ob man in all seinen Bestrebungen gottesfürchtig ist. Dies wird sich zeigen an seiner Hand, seiner Zunge, seinen

Koran, Sure 92, Vers 06 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 08

Koranübersetzung: Jener aber, der geizt und gleichgültig ist Erläuterung:92:5-10 – Unter all den genannten Umständen des verschiedenen Eifers (vgl. oben 92:4 und die Anmerkung dazu) muss man vor Augen halten, dass Erfolg und Heil in allen Lebensphasen davon abhängen, ob man in all seinen Bestrebungen gottesfürchtig ist. Dies wird sich zeigen an seiner Hand, seiner

Koran, Sure 92, Vers 08 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 09

Koranübersetzung: und das Beste leugnet Erläuterung:92:5-10 – Unter all den genannten Umständen des verschiedenen Eifers (vgl. oben 92:4 und die Anmerkung dazu) muss man vor Augen halten, dass Erfolg und Heil in allen Lebensphasen davon abhängen, ob man in all seinen Bestrebungen gottesfürchtig ist. Dies wird sich zeigen an seiner Hand, seiner Zunge, seinen Bewegungen,

Koran, Sure 92, Vers 09 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 11

Koranübersetzung: Und sein Vermögen soll ihm nichts nützen, wenn er zugrunde geht. Erläuterung:92:11 – Der schlechte Mensch hat vor allem drei Merkmale: In seinem Geiz verweigert er anderen, was ihnen zusteht. Er ist hochmütig und meint, er sei sich selbst genügend. Er tritt wissentlich die Wahrheit mit Füßen und sieht in seiner Boshaftigkeit Hässliches, wo

Koran, Sure 92, Vers 11 Read More »

Koran, Sure 92, Vers 12

Koranübersetzung: Wahrlich, Uns obliegt die Rechtleitung. Erläuterung:92:12-16 – Allāh (t) spricht hier über Sich Selbst mit dem “pluralis majestatis”, um zu betonen, dass alles in Seiner Hand ist: sowohl die Führung als auch das Eigentumsrecht an allen Dingen im Diesseits und im Jenseits. Nach der Erwähnung dieser Tatsache, folgt die Warnung vor der Bestrafung im

Koran, Sure 92, Vers 12 Read More »