(88) Sura Al-Gaschiya (Die bedeckende Stunde)

Koran, Sure 88, Vers 14

Koranübersetzung: und bereitgestellte Becher Erläuterung:88:8-16 – Doch, zusätzlich zu der vorangegangenen Beschreibung (s. oben 88:1-7) gibt es auch andere erfreuliche und herrliche Zustände. In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht, berichtet Er von der Bestrafung […]

Koran, Sure 88, Vers 14 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 15

Koranübersetzung: und aufgereihte Kissen Erläuterung:88:8-16 – Doch, zusätzlich zu der vorangegangenen Beschreibung (s. oben 88:1-7) gibt es auch andere erfreuliche und herrliche Zustände. In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht, berichtet Er von der Bestrafung

Koran, Sure 88, Vers 15 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 16

Koranübersetzung: und ausgebreitete Teppiche. Erläuterung:88:8-16 – Doch, zusätzlich zu der vorangegangenen Beschreibung (s. oben 88:1-7) gibt es auch andere erfreuliche und herrliche Zustände. In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht, berichtet Er von der Bestrafung

Koran, Sure 88, Vers 16 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 17

Koranübersetzung: Schauen sie denn nicht zu den Kamelen, wie sie erschaffen sind Erläuterung:88:17 – Allāh (t) macht uns im Qur’ān auf die wunderbare Schöpfung der Kamele aufmerksam: Die Tragezeit einer Kamelstute dauert zwischen 11 und 13 Monaten. Die Nahrung des Tieres besteht aus Dornensträuchern und Steppenpflanzen mit sehr geringem Saftgehalt. Das Kamel ist ein Wiederkäuer,

Koran, Sure 88, Vers 17 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 18

Koranübersetzung: ; und zu dem Himmel, wie er emporgehoben ist Erläuterung:88:18-19 – Zu den Wunderzeichen der Schöpfung gehört der emporgehobene Himmel ohne Stützpfeiler, unter dem wir leben und uns vor seinem Absturz sicher fühlen. Zu diesen Zeichen gehören auch die Berge, die so aufgerichtet sind, dass wir auf und neben ihnen noch Wege und Zugänge

Koran, Sure 88, Vers 18 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 19

Koranübersetzung: ; und zu den Bergen, wie sie aufgerichtet sind Erläuterung:88:18-19 – Zu den Wunderzeichen der Schöpfung gehört der emporgehobene Himmel ohne Stützpfeiler, unter dem wir leben und uns vor seinem Absturz sicher fühlen. Zu diesen Zeichen gehören auch die Berge, die so aufgerichtet sind, dass wir auf und neben ihnen noch Wege und Zugänge

Koran, Sure 88, Vers 19 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 21

Koranübersetzung: So ermahne; denn du bist wahrlich ein Ermahner Erläuterung:88:21-22 – Hiermit wird unser Prophet (a.s.s.) angeredet und ihm zu verstehen gegeben, dass er nur ein Ermahner ist, der keine Macht über die Herzen der Menschen bezüglich des Glaubens hat; denn es gibt im Glauben keinen Zwang. (vgl. dazu 2:256). Der Kampf für die Sache

Koran, Sure 88, Vers 21 Read More »

Koran, Sure 88, Vers 23

Koranübersetzung: Was jedoch den anbelangt, der sich abkehrt und im Unglauben verharrt Erläuterung:88:23-26 – Zum Schluss dieser herrlichen Sura lässt Allāh (t) aus Sorge um Seine Geschöpfe eine Bekanntmachung durch den Qur’ān folgen: Was jedoch den anbelangt, der sich abkehrt und im Unglauben verharrt, Allāh wird ihn dann mit der schwersten Strafe bestrafen. Zu Ihm

Koran, Sure 88, Vers 23 Read More »