(85) Sura Al-Burudsch (Die Türme)

Koran, Sure 85, Vers 12

Koranübersetzung: Wahrlich, die Rache deines Herrn ist enorm. Erläuterung:85:11-17 – In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht (vgl. 38:49-54), berichtet Er von der Bestrafung der Ungläubigen, und zwar aus dem Prinzip der Barmherzigkeit und der […]

Koran, Sure 85, Vers 12 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 13

Koranübersetzung: Er ist es, Der erschafft und wiederkehren lässt. Erläuterung:85:11-17 – In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht (vgl. 38:49-54), berichtet Er von der Bestrafung der Ungläubigen, und zwar aus dem Prinzip der Barmherzigkeit und

Koran, Sure 85, Vers 13 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 14

Koranübersetzung: Und Er ist der Allvergebende, der Liebvolle Erläuterung:85:11-17 – In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht (vgl. 38:49-54), berichtet Er von der Bestrafung der Ungläubigen, und zwar aus dem Prinzip der Barmherzigkeit und der

Koran, Sure 85, Vers 14 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 15

Koranübersetzung: , Der Herr des Ruhmvollen Throns. Erläuterung:85:11-17 – In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht (vgl. 38:49-54), berichtet Er von der Bestrafung der Ungläubigen, und zwar aus dem Prinzip der Barmherzigkeit und der Gerechtigkeit

Koran, Sure 85, Vers 15 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 16

Koranübersetzung: Er tut, was Er will. Erläuterung:85:11-17 – In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht (vgl. 38:49-54), berichtet Er von der Bestrafung der Ungläubigen, und zwar aus dem Prinzip der Barmherzigkeit und der Gerechtigkeit zugleich,

Koran, Sure 85, Vers 16 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 17

Koranübersetzung: Hat die Geschichte von den Heerscharen dich erreicht Erläuterung:85:11-17 – In diesem Versblock handelt es sich um die bekannte Parallelität des Qur’ān. D.h., dass jedesmal, wenn Allāh (t) von der Belohnung der rechtschaffenen Diener im Paradies spricht (vgl. 38:49-54), berichtet Er von der Bestrafung der Ungläubigen, und zwar aus dem Prinzip der Barmherzigkeit und

Koran, Sure 85, Vers 17 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 18

Koranübersetzung: , von Pharao und den Thamud? Erläuterung:85:18-19 – Im Gegensatz zur absoluten Allmacht Allāhs werden hier zwei Beispiele menschlicher Unzulänglichkeiten angeführt, nämlich Pharao, der stolze Herrscher über ein mächtiges Reich, der wegen seiner Auflehnung gegen Allāh (t) mitsamt seinen Heerscharen unterging (vgl. dazu 79:15- 26); und die Ṯamūd, die großen Baumeister waren und einen

Koran, Sure 85, Vers 18 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 19

Koranübersetzung: Nein, aber die Ungläubigen bestehen auf dem Leugnen Erläuterung:85:18-19 – Im Gegensatz zur absoluten Allmacht Allāhs werden hier zwei Beispiele menschlicher Unzulänglichkeiten angeführt, nämlich Pharao, der stolze Herrscher über ein mächtiges Reich, der wegen seiner Auflehnung gegen Allāh (t) mitsamt seinen Heerscharen unterging (vgl. dazu 79:15- 26); und die Ṯamūd, die großen Baumeister waren

Koran, Sure 85, Vers 19 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 20

Koranübersetzung: ; und Allah ist hinter ihnen her und hat sie alle in Seiner Gewalt. Erläuterung:85:20 – Die Ungläubigen, die ständig lautschreien, dass alles Lüge sei, sind sich der göttlichen Allmacht überhaupt nicht bewusst, bis diese sie umfasst und sie völlig wirkungslos macht. Arabischer Originaltext:وَٱللَّهُ مِن وَرَآئِهِم مُّحِيطُۢ Koranaudio

Koran, Sure 85, Vers 20 Read More »

Koran, Sure 85, Vers 21

Koranübersetzung: Ja, es ist ein ruhmvoller Qur’an Erläuterung:85:21-22 – Am Ende dieser göttlichen Worte in dieser herrlichen Sura betont Allāh (t) den reinen Charakter und die edle Beschreibung des Qur’ān, der vor jeglicher Fälschung und Änderung abgesichert ist. Denn es sind von Allāh gesprochenen Worte, die auf wohlbewahrten Tafeln niedergeschrieben sind. (vgl. dazu 15:9). Gepriesen

Koran, Sure 85, Vers 21 Read More »