(80) Sura ‘Abasa (Er runzelte die Stirn)

Koran, Sure 80, Vers 23

Koranübersetzung: Nein! Wahrlich, er hat nicht getan, was Er ihm geboten hat. Erläuterung:80:21-23 – Wir Menschen halten es für zu schade, wenn ein schönes Werk vernichtet wird. Hängen die Malereien von berühmten Künstlern mit ihrem unbezahlbaren Wert nicht in Museen, bewacht und mit Millionen von Geldsummen versichert? Das Geschöpf Mensch mit seinen wunderbaren Fähigkeiten und […]

Koran, Sure 80, Vers 23 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 24

Koranübersetzung: So soll der Mensch doch seine Nahrung betrachten. Erläuterung:80:24-25 – Um den Weg zum Glauben leicht zu machen erklärt Allāh (t) uns hier, wie wir dies tun: Wir sollen unsere Nahrung betrachten und an das Wasser denken, das in Fülle aus den Regenwolken herabkommt. Davon kommt unsere Versorgung und die unserer Viehherden. (vgl. dazu

Koran, Sure 80, Vers 24 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 26

Koranübersetzung: Alsdann spalteten Wir die Erde in wunderbarer Weise Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr,

Koran, Sure 80, Vers 26 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 27

Koranübersetzung: und ließen Korn in ihr wachsen Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr, dem Wahrheitsliebenden

Koran, Sure 80, Vers 27 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 28

Koranübersetzung: und Reben und Gezweig Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr, dem Wahrheitsliebenden ist überliefert,

Koran, Sure 80, Vers 28 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 29

Koranübersetzung: und Ölbäume und Palmen Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr, dem Wahrheitsliebenden ist überliefert,

Koran, Sure 80, Vers 29 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 30

Koranübersetzung: und dicht bepflanzte Gartengehege Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr, dem Wahrheitsliebenden ist überliefert,

Koran, Sure 80, Vers 30 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 31

Koranübersetzung: und Obst und Futtergras Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr, dem Wahrheitsliebenden ist überliefert,

Koran, Sure 80, Vers 31 Read More »

Koran, Sure 80, Vers 32

Koranübersetzung: als Versorgung für euch und euer Vieh. Erläuterung:80:26-32 – Hier ist an das Aufspalten der Erde durch die keimenden Pflanzen, möglicherweise aber auch an ihr Aufspalten durch das Pflügen mit Rindern gedacht. Allāh (t) schreibt Sich das Aufspalten in solcher Weise Selbst zu, wie man eine Handlung ihrer Ursache zuschreibt. Von Abū Bakr, dem

Koran, Sure 80, Vers 32 Read More »