(73) Sura Al-Muzzammil (Der Verhüllte)

Koran, Sure 73, Vers 06

Koranübersetzung: Wahrlich, der Anbruch der Nacht ist die beste Zeit zur Selbstzucht und zur Erfassung des wahren Sinnes der rezitierten Worte . Erläuterung:73:2-9 – Das Gebet in der Nacht (arab.: Tahaǧǧud) darf nicht mit dem Nachtgebet (arab.: ‘Išā’) verwechselt werden, das zu den fünf Pflichtgebeten gehört. Während das Tahaǧǧud-Gebet eine völlig freie Leistung für die […]

Koran, Sure 73, Vers 06 Read More »

Koran, Sure 73, Vers 07

Koranübersetzung: Du hast ja gewiss während des Tages eine lange Beschäftigung. Erläuterung:73:2-9 – Das Gebet in der Nacht (arab.: Tahaǧǧud) darf nicht mit dem Nachtgebet (arab.: ‘Išā’) verwechselt werden, das zu den fünf Pflichtgebeten gehört. Während das Tahaǧǧud-Gebet eine völlig freie Leistung für die Muslime darstellt, war es nach diesen Worten für den Propheten (a.s.s.)

Koran, Sure 73, Vers 07 Read More »

Koran, Sure 73, Vers 08

Koranübersetzung: Und gedenke des Namens deines Herrn und wende dich Ihm von ganzem Herzen zu. Erläuterung:73:2-9 – Das Gebet in der Nacht (arab.: Tahaǧǧud) darf nicht mit dem Nachtgebet (arab.: ‘Išā’) verwechselt werden, das zu den fünf Pflichtgebeten gehört. Während das Tahaǧǧud-Gebet eine völlig freie Leistung für die Muslime darstellt, war es nach diesen Worten

Koran, Sure 73, Vers 08 Read More »

Koran, Sure 73, Vers 09

Koranübersetzung: der Herr des Ostens und des Westens – es ist kein Gott außer Ihm; darum nimm Ihn zum Beschützer. Erläuterung:73:2-9 – Das Gebet in der Nacht (arab.: Tahaǧǧud) darf nicht mit dem Nachtgebet (arab.: ‘Išā’) verwechselt werden, das zu den fünf Pflichtgebeten gehört. Während das Tahaǧǧud-Gebet eine völlig freie Leistung für die Muslime darstellt,

Koran, Sure 73, Vers 09 Read More »

Koran, Sure 73, Vers 11

Koranübersetzung: Und überlass Mir diejenigen, die leugnen und sich des Wohllebens erfreuen; und gewähre ihnen eine kurze Frist. Erläuterung:73:11-13 – Die Frist ist trotzdem eine kurze, wenn sie an der Ewigkeit gemessen ist. (vgl. 16:77; 22:19-22 und die Anmerkung dazu). Arabischer Originaltext:وَذَرۡنِي وَٱلۡمُكَذِّبِينَ أُوْلِي ٱلنَّعۡمَةِ وَمَهِّلۡهُمۡ قَلِيلًا Koranaudio

Koran, Sure 73, Vers 11 Read More »

Koran, Sure 73, Vers 14

Koranübersetzung: an dem Tage, da die Erde und die Berge erbeben und die Berge ein Haufen zusammengesunkener Dünen sein werden. Erläuterung:73:14 – Wenn am Tage des Weltuntergangs, an dem sich die massiven Berge in zusammengesunkene “weiche” Dünen verwandelt haben, dann werden die Schuldigen die Existenz des Allmächtigen nicht mehr leugnen können (vgl. dazu 14:48; 20:105-107).

Koran, Sure 73, Vers 14 Read More »

Koran, Sure 73, Vers 15

Koranübersetzung: Wahrlich, Wir haben euch einen Gesandten geschickt, der euer Zeuge ist, wie Wir zu Pharao einen Gesandten geschickt hatten. Erläuterung:73:15-16 – Dies richtet sich in erster Linie an die makkanischen Götzendiener, die den Propheten (a.s.s.) unnachgiebig verfolgten. Der Prophet sollte die Menschen seiner Zeit warnen, zur Umkehr vom Unrecht bewegen und ein Zeuge für

Koran, Sure 73, Vers 15 Read More »