(69) Sura Al-Haqqa (Die Wahrheit)

Koran, Sure 69, Vers 38

Koranübersetzung: Doch Ich schwöre bei dem, was ihr seht Erläuterung:69:38-39 – Dies ist ein ähnlicher Schwur wie der in 56:75; 70:40; 90:1. Wir werden demnach aufgefordert, an die Offenbarung des Qur’ān zu glauben (vgl. dazu 6:59; 57:4; 35:11; 35:41 und 6:95-99). Arabischer Originaltext:فَلَآ أُقۡسِمُ بِمَا تُبۡصِرُونَ Koranaudio

Koran, Sure 69, Vers 38 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 40

Koranübersetzung: , dass dies wahrlich das Wort eines ehrwürdigen Gesandten ist. Erläuterung:69:40-42 – Dies ist die Aussage eines Gesandten, der sie von Allāh her übermittelt; denn der Gesandte spricht nicht von sich aus. Es handelt sich um Muḥammad oder Gabriel (Baid, Gät). Arabischer Originaltext:إِنَّهُۥ لَقَوۡلُ رَسُولٖ كَرِيمٖ Koranaudio

Koran, Sure 69, Vers 40 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 41

Koranübersetzung: Und es ist nicht das Werk eines Dichters; wenig ist das, was ihr glaubt Erläuterung:69:40-42 – Dies ist die Aussage eines Gesandten, der sie von Allāh her übermittelt; denn der Gesandte spricht nicht von sich aus. Es handelt sich um Muḥammad oder Gabriel (Baid, Gät). Arabischer Originaltext:وَمَا هُوَ بِقَوۡلِ شَاعِرٖۚ قَلِيلٗا مَّا تُؤۡمِنُونَ Koranaudio

Koran, Sure 69, Vers 41 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 42

Koranübersetzung: , noch ist es die Rede eines Wahrsagers; wenig ist das, was ihr bedenkt. Erläuterung:69:40-42 – Dies ist die Aussage eines Gesandten, der sie von Allāh her übermittelt; denn der Gesandte spricht nicht von sich aus. Es handelt sich um Muḥammad oder Gabriel (Baid, Gät). Arabischer Originaltext:وَلَا بِقَوۡلِ كَاهِنٖۚ قَلِيلٗا مَّا تَذَكَّرُونَ Koranaudio

Koran, Sure 69, Vers 42 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 43

Koranübersetzung: eine Offenbarung vom Herrn der Welten. Erläuterung:69:43 – Die heidnischen Araber konnten sehr wohl wahrnehmen, dass die Offenbarung von einem Mann überbracht wurde, der edel und sanftmütig war und keinerlei eigennützige Absichten verfolgte, und dass seine Anhänger eine Verwandlung erfuhren, wie es das Wort eines Dichters oder Wahrsagers niemals hätte bewirken können. Sie konnten

Koran, Sure 69, Vers 43 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 45

Koranübersetzung: , hätten Wir ihn gewiss bei der Rechten gefasst Erläuterung:69:45-51 – Die rechte Hand ist die Hand der Kraft und des Geschicks. Wer bei seiner rechten Hand ergriffen wird, wird damit daran gehindert, so zu handeln, wie er es will, oder seine Vorhaben auszuführen. (ÜB) (vgl. dazu 2:2-3; 102:5-7). Arabischer Originaltext:لَأَخَذۡنَا مِنۡهُ بِٱلۡيَمِينِ Koranaudio

Koran, Sure 69, Vers 45 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 46

Koranübersetzung: und ihm dann die Herzader durchschnitten. Erläuterung:69:45-51 – Die rechte Hand ist die Hand der Kraft und des Geschicks. Wer bei seiner rechten Hand ergriffen wird, wird damit daran gehindert, so zu handeln, wie er es will, oder seine Vorhaben auszuführen. (ÜB) (vgl. dazu 2:2-3; 102:5-7). Arabischer Originaltext:ثُمَّ لَقَطَعۡنَا مِنۡهُ ٱلۡوَتِينَ Koranaudio

Koran, Sure 69, Vers 46 Read More »

Koran, Sure 69, Vers 47

Koranübersetzung: Und keiner von euch hätte von ihm abhalten können. Erläuterung:69:45-51 – Die rechte Hand ist die Hand der Kraft und des Geschicks. Wer bei seiner rechten Hand ergriffen wird, wird damit daran gehindert, so zu handeln, wie er es will, oder seine Vorhaben auszuführen. (ÜB) (vgl. dazu 2:2-3; 102:5-7). Arabischer Originaltext:فَمَا مِنكُم مِّنۡ أَحَدٍ

Koran, Sure 69, Vers 47 Read More »