(62) Sura Al-Dschumu‘a (Der Freitag)

Koran, Sure 62, Vers 04

Koranübersetzung: Das ist Allahs Huld; Er gewährt sie, wem Er will; und Allah ist der Herr der großen Huld. Erläuterung:62:3-4 – An diesem Segen werden auch andere Menschen und andere Völker teilhaben, denen die Gefährten des Propheten all das weitergeben, was sie vom Propheten (a.s.s.) gelernt, und was sie mit ihm praktiziert haben. Damit sind […]

Koran, Sure 62, Vers 04 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 05

Koranübersetzung: Das Gleichnis derer, denen die Thora auferlegt wurde, und die ihr dann nicht nachlebten, ist wie das Gleichnis eines Esels, der Bücher trägt. Übel steht es um die Leute, die Allahs Zeichen leugnen. Und Allah rechtleitet kein ungerechtes Volk. Erläuterung:62:5 – Allāh (t) hatte den Kindern Israels das göttliche Gesetz gegeben und ihnen befohlen,

Koran, Sure 62, Vers 05 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 06

Koranübersetzung: Sprich: ”O ihr, die ihr Juden seid, wenn ihr meint, ihr seid die Schutzbefohlenen Allahs unter Ausschluss der anderen Menschen, dann wünscht euch den Tod, wenn ihr wahrhaftig seid.“ Erläuterung:62:6-7 – Es ist weltweit bekannt, dass die Juden den Anspruch darauf erheben, ein auserwähltes Volk Allāhs zu sein, allein über die göttlichen Lehren zu

Koran, Sure 62, Vers 06 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 07

Koranübersetzung: Doch sie werden sich ihn niemals wünschen um dessentwillen, was ihre Hände ihnen vorausgeschickt haben. Und Allah kennt die Ungerechten recht wohl. Erläuterung:62:6-7 – Es ist weltweit bekannt, dass die Juden den Anspruch darauf erheben, ein auserwähltes Volk Allāhs zu sein, allein über die göttlichen Lehren zu verfügen und von der Strafe für jeden

Koran, Sure 62, Vers 07 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 08

Koranübersetzung: Sprich: ”Der Tod, vor dem ihr flieht, wird euch sicher ereilen. Dann werdet ihr zu Dem zurückgebracht werden, Der es kennt, das Verborgene und das Sichtbare; und Er wird euch verkünden, was ihr zu tun pflegtet.“ Erläuterung:Nicht vorhanden Arabischer Originaltext:قُلۡ إِنَّ ٱلۡمَوۡتَ ٱلَّذِي تَفِرُّونَ مِنۡهُ فَإِنَّهُۥ مُلَٰقِيكُمۡۖ ثُمَّ تُرَدُّونَ إِلَىٰ عَٰلِمِ ٱلۡغَيۡبِ وَٱلشَّهَٰدَةِ فَيُنَبِّئُكُم

Koran, Sure 62, Vers 08 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 09

Koranübersetzung: O ihr, die ihr glaubt, wenn zum Freitagsgebet gerufen wird, dann eilt zum Gedenken Allahs und stellt den Geschäftsbetrieb ein. Das ist besser für euch, wenn ihr es nur wüsstet. Erläuterung:62:9 – Hier werden die Muslime angesprochen. Während die Juden den Samstag und die Christen den Sonntag als ihren Wochentag deklarieren, ist der Freitag

Koran, Sure 62, Vers 09 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 10

Koranübersetzung: Und wenn das Gebet beendet ist, dann zerstreut euch im Land und trachtet nach Allahs Gnadenfülle und gedenkt Allahs häufig, auf dass ihr Erfolg haben mögt. Erläuterung:62:10 – Mit diesem Vers wird erklärt, dass die Einstellung des Geschäftsbetriebes (vgl. oben 62:9 und die Anmerkung dazu) sich nicht auf den ganzen Freitag erstreckt, wie z.B.

Koran, Sure 62, Vers 10 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 11

Koranübersetzung: Doch wenn sie eine Handelsware oder ein Spiel sehen, dann brechen sie sogleich dazu auf und lassen dich stehen. Sprich: ”Was bei Allah ist, das ist besser als Spiel und Handelsware, und Allah ist der beste Versorger.“ Erläuterung:62:11 – Am Ende dieser lehrreichen Sura für die Gläubigen erwähnt der Qur’ān ein Beispiel aus der

Koran, Sure 62, Vers 11 Read More »

Koran, Sure 62, Vers 01

Koranübersetzung: Was in den Himmeln und was auf der Erde ist, preist Allah, Den Herrscher, Den Einzig Heiligen, Den Erhabenen, Den Allweisen. Erläuterung:62:1 – D.h. “alles” in der Schöpfung verkündet Allāhs Lob; denn Er ist allein des Lobes würdig. (vgl. dazu 59:23). Hier werden zwei aus den 99 Attributen Allāhs erwähnt. Arabischer Originaltext:يُسَبِّحُ لِلَّهِ مَا

Koran, Sure 62, Vers 01 Read More »