(58) Sura Al-Mudschadala (Der Streit)

Koran, Sure 58, Vers 17

Koranübersetzung: Weder ihre Reichtümer noch ihre Kinder werden ihnen im Geringsten gegen Allah nützen. Sie sind die Bewohner des Feuers; darin müssen sie ewig bleiben. Erläuterung:58:14-19 – Diese Anrede gilt dem Propheten (a.s.s.) und bezieht sich auf die Heuchler von Al- Madīna, die vorgaben, Muslime zu sein, sich heimlich jedoch mit den Juden verbanden. Zu […]

Koran, Sure 58, Vers 17 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 18

Koranübersetzung: Am Tage, wenn Allah sie allesamt versammeln wird, da werden sie Ihm schwören, wie sie euch schwören, und sie werden meinen, sie fußten auf etwas. Wahrlich, sicherlich sind sie es, die zu den Lügnern gehören. Erläuterung:58:14-19 – Diese Anrede gilt dem Propheten (a.s.s.) und bezieht sich auf die Heuchler von Al- Madīna, die vorgaben,

Koran, Sure 58, Vers 18 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 19

Koranübersetzung: Satan hat sie völlig in die Macht bekommen und hat sie die Ermahnung Allahs vergessen lassen. Sie sind Satans Partei. Wahrlich, Satans Partei ist die verlierende. Erläuterung:58:14-19 – Diese Anrede gilt dem Propheten (a.s.s.) und bezieht sich auf die Heuchler von Al- Madīna, die vorgaben, Muslime zu sein, sich heimlich jedoch mit den Juden

Koran, Sure 58, Vers 19 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 20

Koranübersetzung: Wahrlich, jene, die sich Allah und Seinem Gesandten widersetzen, werden unter den Gedemütigten sein. Erläuterung:58:20 – Nach der Belehrung folgt die Warnung, und zwar nach dem gleichen Stil von 58:5-6. Arabischer Originaltext:إِنَّ ٱلَّذِينَ يُحَآدُّونَ ٱللَّهَ وَرَسُولَهُۥٓ أُوْلَٰٓئِكَ فِي ٱلۡأَذَلِّينَ Koranaudio

Koran, Sure 58, Vers 20 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 21

Koranübersetzung: Allah hat es vorgeschrieben: Sicherlich werde Ich siegen, Ich und Meine Gesandten. Wahrlich, Allah ist Allmächtig, Erhaben. Erläuterung:58:21 – Dies bezieht sich auch auf die Anhänger der Gesandten. (vgl. dazu 22:40). Arabischer Originaltext:كَتَبَ ٱللَّهُ لَأَغۡلِبَنَّ أَنَا۠ وَرُسُلِيٓۚ إِنَّ ٱللَّهَ قَوِيٌّ عَزِيزٞ Koranaudio

Koran, Sure 58, Vers 21 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 01

Koranübersetzung: Allah hat doch das Wort jener gehört, die mit dir wegen ihres Mannes stritt und sich vor Allah beklagte. Und Allah hat euer Gespräch gehört. Wahrlich, Allah ist Allhörend, Allsehend. Erläuterung:58:1 – Unmittelbarer Anlass der Offenbarung dieser Sura ist das, was Ḫaula Bint Ṯa‘laba, der Frau von Aus Ibn Aṣ-Ṣāmit geschah. Obgleich ihr Mann

Koran, Sure 58, Vers 01 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 02

Koranübersetzung: Diejenigen von euch, die sich von ihren Frauen scheiden, indem sie sagen: ”Du bist mir wie der Rücken meiner Mutter“, ihre Mütter sind sie nicht; ihre Mütter sind einzig jene, die sie geboren haben; und sie äußern da nur Worte, die unziemlich und unwahr sind; doch wahrlich, Allah ist Tilger der Sünden, Allvergebend. Erläuterung:58:2

Koran, Sure 58, Vers 02 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 03

Koranübersetzung: Und jene nun, die ihre Frauen Mütter nennen und dann zurücknehmen möchten, was sie gesagt haben – ist die Befreiung eines Sklaven, bevor sie einander berühren. Dies , um euch zu ermahnen. Und Allah ist dessen wohl kundig, was ihr tut. Erläuterung:58:3 – Wenn Äußerungen wie der Ẓihār einfach ignoriert würden, dann würde dies

Koran, Sure 58, Vers 03 Read More »

Koran, Sure 58, Vers 04

Koranübersetzung: Wer aber keine Möglichkeit findet, dann zwei Monate hintereinander fasten, bevor sie einander berühren. Und wer es nicht vermag, dann sechzig Arme speisen. Dies , damit ihr an Allah und Seinen Gesandten glaubt. Das sind die Schranken Allahs; und den Ungläubigen wird eine qualvolle Strafe zuteil sein. Erläuterung:58:4 – Die Sühne besteht darin, einen

Koran, Sure 58, Vers 04 Read More »