(51) Sura Ath-Dariyat (Die Aufwirbelnden)

Koran, Sure 51, Vers 46

Koranübersetzung: Und vordem das Volk Noahs; denn sie waren ein frevelhaftes Volk. Erläuterung:51:38-46 – Nach der Vernichtung des Volks Lots im obigen Versblock erfolgt hier noch weitere Geschichten über die Vernichtung der Heerscharen Pharaos, der ‘Ād und Ṯamūd. (vgl. 44:17-31). Während Pharao sich hochmütig vom wahren Glauben abwandte, verhielten sich die ‘Ād und Ṯamūd undankbar […]

Koran, Sure 51, Vers 46 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 47

Koranübersetzung: Und den Himmel haben Wir mit Kraft erbaut; und siehe, wie Wir ihn reichlich geweitet haben. Erläuterung:51:47-51 – Es ist deutlich, dass wir hier vor einem typisch bekannten Stil des Qur’ān stehen, indem Allāh (t) nach der Erwähnung der Strafe und der Vernichtung von Völkern, von Seiner Allmacht über die Schöpfung spricht, die noch

Koran, Sure 51, Vers 47 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 48

Koranübersetzung: Und die Erde haben Wir ausgebreitet, und wie schön breiten Wir aus! Erläuterung:51:47-51 – Es ist deutlich, dass wir hier vor einem typisch bekannten Stil des Qur’ān stehen, indem Allāh (t) nach der Erwähnung der Strafe und der Vernichtung von Völkern, von Seiner Allmacht über die Schöpfung spricht, die noch gewaltiger ist als die

Koran, Sure 51, Vers 48 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 49

Koranübersetzung: Und von jeglichem Wesen haben Wir Paare erschaffen, auf dass ihr euch vielleicht doch besinnen mögt. Erläuterung:51:47-51 – Es ist deutlich, dass wir hier vor einem typisch bekannten Stil des Qur’ān stehen, indem Allāh (t) nach der Erwähnung der Strafe und der Vernichtung von Völkern, von Seiner Allmacht über die Schöpfung spricht, die noch

Koran, Sure 51, Vers 49 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 50

Koranübersetzung: ”Flieht darum zu Allah. Ich bin zu euch als deutlicher Warner von Ihm . Erläuterung:51:47-51 – Es ist deutlich, dass wir hier vor einem typisch bekannten Stil des Qur’ān stehen, indem Allāh (t) nach der Erwähnung der Strafe und der Vernichtung von Völkern, von Seiner Allmacht über die Schöpfung spricht, die noch gewaltiger ist

Koran, Sure 51, Vers 50 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 51

Koranübersetzung: Und setzt keinen anderen Gott neben Allah. Ich bin zu euch als deutlicher Warner von Ihm .“ Erläuterung:51:47-51 – Es ist deutlich, dass wir hier vor einem typisch bekannten Stil des Qur’ān stehen, indem Allāh (t) nach der Erwähnung der Strafe und der Vernichtung von Völkern, von Seiner Allmacht über die Schöpfung spricht, die

Koran, Sure 51, Vers 51 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 52

Koranübersetzung: So kam auch zu denen vor ihnen kein Gesandter, ohne dass sie gesagt hätten: ” ein Zauberer oder ein Besessener!“ Erläuterung:51:52-58 – D.h. vor den Götzendienern in Makka zur Zeit der Offenbarung. Diese Aussage wurde sowohl von Moses (vgl. 51:39) als auch vom Propheten Muḥammad gemacht. (vgl. 38:4; 44:14). Derartige Äußerungen stellten den wahren

Koran, Sure 51, Vers 52 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 53

Koranübersetzung: Haben sie es etwa einander ans Herz gelegt? Nein! Vielmehr sind sie aufsässige Leute. Erläuterung:51:52-58 – D.h. vor den Götzendienern in Makka zur Zeit der Offenbarung. Diese Aussage wurde sowohl von Moses (vgl. 51:39) als auch vom Propheten Muḥammad gemacht. (vgl. 38:4; 44:14). Derartige Äußerungen stellten den wahren Grund dar für ihre Feindschaft gegenüber

Koran, Sure 51, Vers 53 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 54

Koranübersetzung: So kehre dich von ihnen ab; und dich soll kein Tadel treffen. Erläuterung:51:52-58 – D.h. vor den Götzendienern in Makka zur Zeit der Offenbarung. Diese Aussage wurde sowohl von Moses (vgl. 51:39) als auch vom Propheten Muḥammad gemacht. (vgl. 38:4; 44:14). Derartige Äußerungen stellten den wahren Grund dar für ihre Feindschaft gegenüber den Propheten.

Koran, Sure 51, Vers 54 Read More »

Koran, Sure 51, Vers 55

Koranübersetzung: Doch fahre fort, zu ermahnen; denn die Ermahnung nützt den Gläubigen. Erläuterung:51:52-58 – D.h. vor den Götzendienern in Makka zur Zeit der Offenbarung. Diese Aussage wurde sowohl von Moses (vgl. 51:39) als auch vom Propheten Muḥammad gemacht. (vgl. 38:4; 44:14). Derartige Äußerungen stellten den wahren Grund dar für ihre Feindschaft gegenüber den Propheten. Die

Koran, Sure 51, Vers 55 Read More »