(48) Sura Al-Fath (Der Sieg)

Koran, Sure 48, Vers 19

Koranübersetzung: und mit viel Beute, die sie machen werden. Und Allah ist Erhaben, Allweise. Erläuterung:48:19 – Die Historiker beziehen dies auf den Ḫaibar-Feldzug, der wenige Monate nach dem Abkommen von Al-Ḥudaibiyya stattfand. (vgl. 9:25-27 und die Anmerkung dazu). Arabischer Originaltext:وَمَغَانِمَ كَثِيرَةٗ يَأۡخُذُونَهَاۗ وَكَانَ ٱللَّهُ عَزِيزًا حَكِيمٗا Koranaudio

Koran, Sure 48, Vers 19 Read More »

Koran, Sure 48, Vers 21

Koranübersetzung: Und einen anderen , den ihr noch nicht zu erlangen vermochtet, hat Allah jedoch in Seiner Macht. Und Allah hat Macht über alle Dinge. Erläuterung:48:20-21 – Der Gewinn, der aus dem Treueschwur und dem ruhigen, disziplinierten Verhalten der Muslime erwuchs, war sicherlich groß. Zu den ersten Früchten des Treueschwurs gehörte das Abkommen von Al-Ḥudaibiyya,

Koran, Sure 48, Vers 21 Read More »

Koran, Sure 48, Vers 22

Koranübersetzung: Und wenn die Ungläubigen euch bekämpft hätten, hätten sie gewiss den Rücken gekehrt; dann hätten sie weder Beschützer noch Helfer finden können. Erläuterung:48:22-23 – Diese Verheißung erfüllte sich in einer ununterbrochenen Reihe von Siegen nach dem Abkommen von Al-Ḥudaibiyya, die schließlich dazu führten, dass ein Reich vom Atlantik bis zu den Grenzen Chinas entstand.

Koran, Sure 48, Vers 22 Read More »

Koran, Sure 48, Vers 23

Koranübersetzung: Derart ist Allahs Vorgehen, wie es zuvor gewesen ist; und nie wirst du in Allahs Vorgehen einen Wandel finden. Erläuterung:48:22-23 – Diese Verheißung erfüllte sich in einer ununterbrochenen Reihe von Siegen nach dem Abkommen von Al-Ḥudaibiyya, die schließlich dazu führten, dass ein Reich vom Atlantik bis zu den Grenzen Chinas entstand. Arabischer Originaltext:سُنَّةَ ٱللَّهِ

Koran, Sure 48, Vers 23 Read More »

Koran, Sure 48, Vers 25

Koranübersetzung: Sie sind es, die ungläubig waren und euch von der heiligen Moschee fernhielten und die Opfertiere daran hinderten, ihren Bestimmungsort zu erreichen. Und wäre es nicht wegen der gläubigen Männer und der gläubigen Frauen gewesen, die ihr nicht kanntet und die ihr vielleicht unwissentlich niedergetreten hättet, so dass ihr euch an ihnen versündigt hättet,

Koran, Sure 48, Vers 25 Read More »

Koran, Sure 48, Vers 26

Koranübersetzung: Als die Ungläubigen in ihren Herzen Parteilichkeit hegten – die Parteilichkeit der Al-Dschahiliyya, sandte Allah auf Seinen Gesandten und auf die Gläubigen Seine Ruhe hinab und ließ sie an dem Wort der Gottesfurcht festhalten, und sie hatten wohl Anspruch auf dieses und waren seiner würdig. Und Allah weiß über alle Dinge Bescheid. Erläuterung:48:26 –

Koran, Sure 48, Vers 26 Read More »

Koran, Sure 48, Vers 27

Koranübersetzung: Wahrlich, Allah hat Seinem Gesandten das Traumgesicht zu Wirklichkeit gemacht. Ihr werdet gewiss – denn Allah wollte – in Sicherheit in die heilige Moschee mit geschorenem Haupt oder kurzgeschnittenem Haar eintreten; ihr werdet keine Furcht haben. Und Er wusste, was ihr nicht wusstet, und Er hat außer diesem einen nahen Sieg bestimmt. Erläuterung:48:27 –

Koran, Sure 48, Vers 27 Read More »