(26) Sura Asch-Schu‘ara’ (Die Dichter)

Koran, Sure 26, Vers 209

Koranübersetzung: , zur Ermahnung; und nie sind Wir ungerecht. Erläuterung:26:200-209 – Der Qur’ān drang als göttliches Wunderwerk der arabischen Sprache in die Herzen der Araber ein. In der Regel wirkt er als Faszination – sowohl für dieses Volk einst und heute, als auch in unserer Zeit, in der jeder Neuling des Arabischen von der Schönheit […]

Koran, Sure 26, Vers 209 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 210

Koranübersetzung: Und die Satane haben ihn nicht herabgebracht Erläuterung:26:210-212 – Wenn etwas Außergewöhnliches geschieht, gibt es immer Menschen, die gleich das Schlimmste annehmen wollen und sagen, dies sei “Teufelswerk”. Auch als der Qur’ān mit seiner herrlichen Botschaft in wunderbarem Arabisch erschien, konnten sich dies seine Gegner nur mit einer solchen Unterstellung erklären. Aber eine solche

Koran, Sure 26, Vers 210 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 211

Koranübersetzung: , noch schickt es sich für sie, noch vermögen sie es Erläuterung:26:210-212 – Wenn etwas Außergewöhnliches geschieht, gibt es immer Menschen, die gleich das Schlimmste annehmen wollen und sagen, dies sei “Teufelswerk”. Auch als der Qur’ān mit seiner herrlichen Botschaft in wunderbarem Arabisch erschien, konnten sich dies seine Gegner nur mit einer solchen Unterstellung

Koran, Sure 26, Vers 211 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 212

Koranübersetzung: ; denn sie sind vom Lauschen ferngehalten. Erläuterung:26:210-212 – Wenn etwas Außergewöhnliches geschieht, gibt es immer Menschen, die gleich das Schlimmste annehmen wollen und sagen, dies sei “Teufelswerk”. Auch als der Qur’ān mit seiner herrlichen Botschaft in wunderbarem Arabisch erschien, konnten sich dies seine Gegner nur mit einer solchen Unterstellung erklären. Aber eine solche

Koran, Sure 26, Vers 212 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 213

Koranübersetzung: Rufe daher außer Allah keinen anderen Gott an, damit du nicht zu denen gehörst, die bestraft werden. Erläuterung:26:213 – Der ganze vorliegende Abschnitt ist an den Menschen allgemein gerichtet. Wenn selbst dem Propheten mit Strafe gedroht wird, falls er eine andere Gottheit anruft, was unmöglich wäre, wie sollte es dann einem anderen ergehen? (ÜB)

Koran, Sure 26, Vers 213 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 214

Koranübersetzung: Und warne deine nächsten Verwandten Erläuterung:26:214 – Dies richtet sich wieder an den Propheten (a.s.s.), der aufgefordert wird, zunächst die ihm Nahestehenden zu warnen. Ein Gläubiger ist dazu verpflichtet, die Wahrheit allen mitzuteilen, die er erreichen kann. Nachdem er diese Aufforderung erhalten hatte, rief der Prophet (a.s.s.) die Nächsten seiner Sippe auf, um ihnen

Koran, Sure 26, Vers 214 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 215

Koranübersetzung: und senke deinen Flügel über die Gläubigen, die dir folgen. Erläuterung:26:215-220 – Dies bedeutet, freundlich, liebevoll und rücksichtsvoll ihnen gegenüber zu sein, wie eine Vogelmutter, die ihre Jungen unter ihre Flügel nimmt (vgl. 17:24; 15:88). Hier ist jeder Muslim angesprochen, der sich durch diesen Qur’ān führen lässt, und er wird aufgerufen, sich allen Gläubigen

Koran, Sure 26, Vers 215 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 216

Koranübersetzung: Sind sie dir dann aber ungehorsam, so sprich: ”Ich bin schuldlos an dem, was ihr tut.“ Erläuterung:26:215-220 – Dies bedeutet, freundlich, liebevoll und rücksichtsvoll ihnen gegenüber zu sein, wie eine Vogelmutter, die ihre Jungen unter ihre Flügel nimmt (vgl. 17:24; 15:88). Hier ist jeder Muslim angesprochen, der sich durch diesen Qur’ān führen lässt, und

Koran, Sure 26, Vers 216 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 217

Koranübersetzung: Und vertraue auf den Erhabenen, den Barmherzigen Erläuterung:26:215-220 – Dies bedeutet, freundlich, liebevoll und rücksichtsvoll ihnen gegenüber zu sein, wie eine Vogelmutter, die ihre Jungen unter ihre Flügel nimmt (vgl. 17:24; 15:88). Hier ist jeder Muslim angesprochen, der sich durch diesen Qur’ān führen lässt, und er wird aufgerufen, sich allen Gläubigen gegenüber liebevoll und

Koran, Sure 26, Vers 217 Read More »

Koran, Sure 26, Vers 218

Koranübersetzung: , Der dich sieht, wenn du dastehst Erläuterung:26:215-220 – Dies bedeutet, freundlich, liebevoll und rücksichtsvoll ihnen gegenüber zu sein, wie eine Vogelmutter, die ihre Jungen unter ihre Flügel nimmt (vgl. 17:24; 15:88). Hier ist jeder Muslim angesprochen, der sich durch diesen Qur’ān führen lässt, und er wird aufgerufen, sich allen Gläubigen gegenüber liebevoll und

Koran, Sure 26, Vers 218 Read More »