(15) Sura Al-Hidschr

Koran, Sure 15, Vers 99

Koranübersetzung: Und diene deinem Herrn, bis die Gewissheit zu dir kommt. Erläuterung:15:94-99 – Der Prophet (a.s.s.) stand geduldig und ergeben zu seinem göttlichen Auftrag und ermahnte weiter sein Volk trotz all der Verleumdungen und all des Spotts, die er von ihnen erfuhr. Die schlimmsten Spötter waren: Vom Stamm Asad: Al-Aswad Ibn ‘Abdulmuṭṭalib; vom Stamm Zuhrā: […]

Koran, Sure 15, Vers 99 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 79

Koranübersetzung: Und Wir rächten Uns an ihnen. Und beide liegen als eine erkennbare Mahnung da. Erläuterung:15:78-79 – Im Anschluss zur Geschichte über das Schicksal des Volks Lots (vgl. oben 15:73-77 und die Anmerkung dazu) wird hier ein anderes Beispiel mit anderen Freveltaten fortgesetzt, die ebenfalls Allāh (t) missfällig sind. “… die Leute des Waldes” bezeichnet

Koran, Sure 15, Vers 79 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 80

Koranübersetzung: Auch das Volk von Al-Hidschr hielt die Gesandten für Lügner. Erläuterung:15:80-84 – Die Berichterstattung über die untergegangenen Völker und ihre Freveltaten wird hier fortgesetzt. Es handelt sich um das das Volk Ṯamūd, das seinen Propheten Ṣāliḥ (a.s.) der Lüge bezichtigt hatte. Ihr Gebiet ist das Felsengebirge Al-Ḥiǧr in der arabischen Halbinsel – etwa 200

Koran, Sure 15, Vers 80 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 81

Koranübersetzung: Und Wir gaben Unsere Zeichen, sie aber wandten sich von ihnen ab. Erläuterung:15:80-84 – Die Berichterstattung über die untergegangenen Völker und ihre Freveltaten wird hier fortgesetzt. Es handelt sich um das das Volk Ṯamūd, das seinen Propheten Ṣāliḥ (a.s.) der Lüge bezichtigt hatte. Ihr Gebiet ist das Felsengebirge Al-Ḥiǧr in der arabischen Halbinsel –

Koran, Sure 15, Vers 81 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 82

Koranübersetzung: Und sie pflegten sich Wohnungen zur Sicherheit in die Berge einzuhauen. Erläuterung:15:80-84 – Die Berichterstattung über die untergegangenen Völker und ihre Freveltaten wird hier fortgesetzt. Es handelt sich um das das Volk Ṯamūd, das seinen Propheten Ṣāliḥ (a.s.) der Lüge bezichtigt hatte. Ihr Gebiet ist das Felsengebirge Al-Ḥiǧr in der arabischen Halbinsel – etwa

Koran, Sure 15, Vers 82 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 83

Koranübersetzung: Jedoch die Strafe erfasste sie am Morgen. Erläuterung:15:80-84 – Die Berichterstattung über die untergegangenen Völker und ihre Freveltaten wird hier fortgesetzt. Es handelt sich um das das Volk Ṯamūd, das seinen Propheten Ṣāliḥ (a.s.) der Lüge bezichtigt hatte. Ihr Gebiet ist das Felsengebirge Al-Ḥiǧr in der arabischen Halbinsel – etwa 200 km nördlich von

Koran, Sure 15, Vers 83 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 84

Koranübersetzung: Und alles, was sie sich erworben hatten, nützte ihnen nichts. Erläuterung:15:80-84 – Die Berichterstattung über die untergegangenen Völker und ihre Freveltaten wird hier fortgesetzt. Es handelt sich um das das Volk Ṯamūd, das seinen Propheten Ṣāliḥ (a.s.) der Lüge bezichtigt hatte. Ihr Gebiet ist das Felsengebirge Al-Ḥiǧr in der arabischen Halbinsel – etwa 200

Koran, Sure 15, Vers 84 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 85

Koranübersetzung: Wir erschufen die Himmel und die Erde und das, was zwischen beiden ist, nicht anders als in gerechter Übereinstimmung; und die Stunde kommt gewiss. Darum übe Vergebung in schöner Weise. Erläuterung:15:85-86 – Nach dem Bericht über den Untergang eines mächtigen Volkes in den vorangegangenen Versen, wird hier von der göttlichen Macht berichtet, nämlich von

Koran, Sure 15, Vers 85 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 86

Koranübersetzung: Wahrlich, dein Herr – Er ist der Schöpfer, der Allwissende. Erläuterung:15:85-86 – Nach dem Bericht über den Untergang eines mächtigen Volkes in den vorangegangenen Versen, wird hier von der göttlichen Macht berichtet, nämlich von der Erschaffung der Himmel, der Erde und alles, was zwischen ihnen ist. Unser Prophet Muḥammad (a.s.s.), dem hier durch diese

Koran, Sure 15, Vers 86 Read More »

Koran, Sure 15, Vers 87

Koranübersetzung: Und Wir gaben dir wahrlich die sieben zu wiederholenden Verse und den großartigen Qur’an. Erläuterung:15:87 – Unter den “sieben zu wiederholenden Verse” sind die Verse der ersten Eröffnenden Sura Al-Fātiḥa gemeint (vgl. dort den Kommentar dazu). Diese Sura ist die von den Muslimen am meisten wiederholte Rezitation des Qur’ān in ihren täglichen Gebeten, die

Koran, Sure 15, Vers 87 Read More »